. .

Für jede Krise gibt es eine Lösung.

Jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens in Krisensituationen geraten.
Die häufigsten Ursachen sind äußere Faktoren wie z.B. Trennungen, Tod oder andere gravierende, existentielle Veränderungen. Diese Lebenseinschnitte müssen seelisch verkraftet und überwunden werden; die Betroffenen müssen mit neuen, ungewohnten Situationen zurechtkommen.

Seelische Krisen können aber auch durch innere Prozesse ausgelöst werden, die sich der Betroffene vorerst nicht erklären kann, wie z.B. Erschöpfungszustände, depressive Verstimmungen, unerklärliche Ängste u.v.m. In jedem Fall sollten Sie seelische Schmerzen genau so ernst nehmen wie andere körperliche Schmerzen, die Sie doch auch ohne Zögern behandeln lassen.

Nehmen Sie die notwendige professionelle Hilfe in Anspruch, damit Sie Ihr Problem in den Griff bekommen.

Ich biete Ihnen in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit zu einem Erstgespräch, wo wir zusammen entscheiden können, welche Therapiemethode für Sie geeignet ist und welche Leistungen die Krankenkassen übernehmen. Gerne berate ich Sie auch, was Sie darüber hinaus tun können, um Ihre Krise zu überwinden, ja sogar gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Als ausgebildete EMDR- und Ego State-Therapeutin kann ich außerdem Traumatherapien durchführen, die von den Berufsgenossenschaften und anderen Institutionen übernommen werden.

Ich bin zugelassen für alle Kassen.